Urlaub auf dem Bauernhof - zum Anfassen und Mitmachen Kamerunschaf
 Ferienwohnung bis 6 Personen
Unser HausUnser Bauernhof liegt in einer der schönsten Urlaubsregionen, in der Sächsischen Schweiz. Wir bieten Ihnen eine Ferienwohnung für bis zu 6 Personen auf einem richtigen Bauernhof mit Rindern (Milchproduktion), Ziegen, Gänsen, Enten, Puten, Pony, Meerschweinchen, Wachteln und Sattelschweinen. Im neu erbauten Stall sind auch im Winter die Kühe hautnah zu erleben. Weiterhin betreiben wir Acker- und Futteranbau. Bei uns können Sie und Ihre Kinder Landwirtschaft hautnah erleben.

Die Sächsische Schweiz bietet viele Möglichkeiten für Wander- und Klettertouren. Auch Radwanderungen sind möglich.
Mit der S-Bahn sind Städte wie Dresden, Meißen oder Ausflugsziele im benachbarten Tschechien bequem zu erreichen.

Ein neu eingerichteter Aufenthaltsraum mit vielen Spielen, Büchern, Bastelmaterial und DVD bietet auch bei schlechtem Wetter Abwechslung.
Sitzecke im Garten
Landwirtschaftsbetrieb Hempel
Stefan Rehschuh
Schrammsteinblick 70
01814 Reinhardtsdorf-Schöna


Tel./Fax: 035028 81256
rehland@freenet.de

   Ausstattung

  • 1 Wohnküche mit Miniküche mit elektrischen Küchengeräten (Mikrowelle, Toaster, Pizzaofen u.s.w.)
  • 2 Schlafzimmer
  • Für Kleinkinder sind bei Bedarf Stühlchen, Babybett, Laufgitter aufstellbar.
  • Bettwäsche gegen Gebühr vorhanden
  • Dusche/WC
  • separater Eingang
  • Sitzecke im Freien mit Spielplatz und Grillmöglichkeit
  • Spielgeräte
  • Fußballwiese
  • Parkplatz am Haus
  • S-Bahn-Anschluß Krippen o. Schöna
  • Bushaltestelle 3 min.
  • Einkaufmöglichkeiten und Gaststätten im Ort
Spielplatz im Garten

Schlafraum
MinikücheEssplatz

  Preise

50,- €   pro Fewo/Tag bei 4 Personen
5,- €   für jede weitere Person
15,- €   Endreinigung
3,- €   Bettwäsche pro Person
Kosten für Heizung, Wasser und Strom inklusive
bei beruflich bedingter Dauermietung
Rabatt möglich

  Impressionen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Blick auf Schrammsteine bei Bad Schandau

Förderung

Mit der Umsetzung des Vorhabens "AL.6 naturschutzgerechte Ackerbewirtschaftung" konnte die Erhaltung und
Entwicklung der massiv gefährdeten Ackerwildkrautflora bewirkt werden. Des Weiteren konnte zur Sicherung der Biologischen Vielfalt sowie Schaffung von Brut- und Nahrungslebensräumen zu schützender Vögel der Feldflur beigetragen werden.

Mit der Umsetzung des Vorhabens "GL.5 spezielle artenschutzgerechte Grünlandnutzung" konnte durch eine an die
individuellen Ansprüche der Arten angepasste Bewirtschaftungsweise ein Beitrag zum Erhalt von spezifischen,
schutzbedürftigen Arten geleistet werden. Weiterhin wurde zur Sicherung der Biologischen Vielfalt beigetragen.


     © Internet-Service Beyer GmbH