Jagdverband Sächsische Schweiz e. V.

StreckeLandschaft

Abschussplanung / Abschussmeldung

Abschussplanung

Mit Ausnahme von Schwarzwild wird Schalenwild im Rahmen eines durch den Jagdausübungsberechtigten zu erstellenden 3-Jahres-Abschussplanes bejagt. Zu beachten sind dabei das forstliche Gutachten und die Hegerichtlinie. Einzelheiten finden Sie im § 21 des Sächsischen Landesjagdgesetzes.

weitere Informationen

Abschussmeldung

Der Jagdausübungsberechtigte hat über erlegtes und verendetes Wild sowie Fallwild eine Streckenliste zu führen. Die Streckenliste ist mit den amtlich geforderten Angaben schriftlich oder elektronisch zu führen. Die Streckenliste ist der Jagdbehörde auf deren Verlangen und bis zum 10. April jeden Jahres
zusammenfassend in Form einer Streckenmeldung zu übersenden.

weitere Informationen

Jagdverband Sächsische Schweiz