Region Sächsische Schweiz

Natur erleben • Aktiv erholen • Gastlichkeit genießen

Rathen an der Elbe Felsen bei Rathen Blick auf Rathen
 

Kurort Rathen

mit den Ortsteilen Niederrathen und Oberrathen

Blick auf Niederrathen mit GierseilfähreDer Kurort Rathen, die kleinste Gemeinde Sachsens, ist auf Grund ihrer Lage an der Elbe und am Fuße der Bastei ein beliebter Urlauberort sowie Wander- und Ausflugsziel zahlreicher Tagestouristen.

2004 wurde dem Ort der Titel "Staatlich anerkannter Luftkurort" verliehen.

Der Ort wird durch die Elbe in den Ortsteil Niederrathen (rechtselbig) und den Ortsteil Oberrathen (linkselbig) geteilt. Von einem Elbufer zum andern gelangt man auf der historischen Gierseilfähre.

Die Besucher Rathens, die mit dem PKW anreisen, können den Parkplatz auf der Oberrathener Elbseite nutzen. In Oberrathen befindet sich weiterhin eine S-Bahn-Station der Bahnlinie Dresden - Schöna - Prag.

Im Kurort RathenPromenade an der Elbe

Die den Ort umgebenden Sandsteinfelsen, die Burg Altrathen und die Burg Neurathen, die Kleine Bastei und der Rhododendronpark sowie die Klangterrassen an der Uferpromanade in Oberrathen zeigen dem Besucher die Vielfalt und Schönheit der Landschaft der Sächsischen Schweiz auf engstem Raum. Auch bei einer Gondelfahrt auf dem Amselsee kann man in aller Ruhe die Felsenwelt bewundern. Markierte Wanderwege und zahlreiche Klettergipfel laden zu Wander- und Klettertouren ein. Radwanderer können auf dem Elberadweg den Kurort erreichen.
Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten ist die Felsenbühne Rathen, eine der schönsten Naturbühnen Europas.

Blick zum LiliensteinRaddampfer auf der Elbe in Rathen
Ein besonderes Erlebnis für groß und klein ist ein Besuch der Eisenbahnwelten in Oberrathen. Auf einer Gartenfläche von 5800 m² fahren die verschiedensten Modellbahnen durch gepflegte Anlagen.

Hotels, Pensionen, Ferienhäuser und Ferienwohnungen bieten den Urlaubern Übernachtungs-
möglichkeiten im Ort und mehrere Restaurants und Cafés sorgen für das leibliche Wohl.

KlangterrasseVon Ostern bis Ende Oktober können sich Gäste und Einwohner von Rathen von der Klangterrasse und dem Lichterbrunnen bezaubern lassen. Die Musik- und Lichtspiele der linkselbisch in Oberrathen gelegenen Anlage verwöhnen die Besucher.
In der 1999 eingeweihten Klangterrasse sind in Säulen Lautsprecher installiert, die Musikbestandteile auf getrennten Kanälen übertragen. Sobald man seine Position verändert, entsteht ein neues Lautstärken- und Mischungsverhältnis. Die Musik erklingt von 10:00 bis 21:00 Uhr halbstündig zu jeder halben und vollen Stunde.
Der Lichterbrunnen verschafft seit 2004 einen weiteren Hör- und Sehgenuss. Die Besucher erleben zwischen 21:00 und 22:00 ein Wechselspiel von Musik, Wasser und farbigem Lichterspiel.

weitere Informationen: Kurort Rathen


Auf dem Gamrich - 360°-Panorama
zu erreichen von Waltersdorf und Kurort Rathen
 

Auf dem Rauenstein - 360°-Panorama
zu erreichen von Kurort Rathen, Stadt Wehlen, Struppen
 

© Blendwerk 360° - Stefan Schrader

 

 
 
Regionalportal Sächsische Schweiz - © Internet-Service Beyer GmbH