Nationalpark Sächsische Schweiz

Natur erleben • Aktiv erholen • Gastlichkeit genießen

Im Nationalpark Im Nationalpark Sandsteinfelsen im Nationalpark
 

Übernachtung suchen:



 

Nationalpark Sächsische Schweiz - Die Natur bewahren ...

NationalparksteinDer Schutz der Landschaft und die Erhaltung der Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt sind Ziele des Naturschutzes in unserer Nationalparkregion Sächsische Schweiz.

Das Elbsandsteingebirge ist eine seit vielen Jahrhunderten genutzte Kulturlandschaft. Land- und Forstwirtschaft, Sandsteinabbau, Elbschifffahrt und nicht zuletzt der Tourismus haben ihre Spuren hinterlassen.

Trotz der Nutzung blieben relativ große zusammenhängende Fels-Waldgebiete mit einer nahezu ursprünglichen Naturlandschaft erhalten. Diese Gebiete wurden als Nationalpark Sächsische Schweiz ausgewiesen.


Blick auf das Schrammsteingebiet


Das Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz in Bad Schandau ist das zentrale Besucher- und Informationszentrum für Besucher der Nationalparkregion. Einwohner und Gäste finden neben Ausstellungen, Multivisionsshows, einem breitgefächerten Veranstaltungsprogramm auch kulinarische Angebote aus regionaler, ökologischer Produktion.

Nationalparkzentrum Bad SchandauDieses Besucherzentrum mit Themen rund um die Natur- und Kulturlandschaft ist auf die ganze Familie ausgerichtet und lädt zum Entdecken, Ausprobieren und Genießen ein.
Das Nationalparkzentrum ist eine Einrichtung der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt. (Öffnungszeiten)

Nationalparkregion

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Nationalpark
Sächsische Schweiz
:

93 km², seit 1990

Nationalpark
Böhmische Schweiz:

79 km², seit 2000

Landschaftschutzgebiete
- Nationalparkregion

  Sächsische Schweiz:
  274 km², seit 1956
  Böhmische Schweiz:
  250 km², seit 1972

Weitere Informationstellen der deutschen und tschechischen Schutzgebiete im Elbsandsteingebirge sind entlang von Wanderrouten und an zentralen Orten zu finden. Hier können Sie sich über das jeweilige Gebiet und dessen Besonderheiten informieren, sich ausruhen, lernen, fragen... Jedes Informationshaus besitzt seinen eigenen Charme, sein eigenes Thema, seine eigene Geschichte.

Ausführliche Informationen zu den Informationsstellen des Nationalparks Sächsische Schweiz und zum Naturschutz ...

Informationsstelle auf dem BrandInformationsstelle Eishaus auf dem Winterberg

Dem Wanderer steht im Nationalpark ein gut markiertes Wanderwegenetz zur Verfügung. Beim Wandern und Klettern im Nationalpark sind bestimmte Regeln einzuhalten sind.

 

 
 
Regionalportal Sächsische Schweiz - © Internet-Service Beyer GmbH