Veranstaltung - Stolpen

21.06.2018Dr. Andre Thieme - Vortragsreihe "Stolpen800"

"Von der Ersterwähnung bis zur Reformation"
Beginn: 20:00 Uhr Kornkammer
Karten: Eintritt frei

Im späten Mittelalter gehörte die Burg Stolpen den Bischöfen von Meißen. Der Vortrag nimmt diese wenig bekannten Jahrhunderte bis zur Reformation in den Blick, als der Stolpen nicht nur bischöfliche Residenz, sondern auch wichtiges regionales Verwaltungszentrum war. Wie lebte man am bischöflichen Hof? Welche Dörfer gehörten zur Stolpener Herrschaft? Wo verbarg man die Reliquien des Heiligen Benno vor den lutherischen Verfolgern? Auf diese und andere Fragen werden Antworten gegeben.


 Fenster schließen