Veranstaltung - Stolpen

31.08.2018 - 01.09.2018"Open Air Theater im Burghof - Stolpen800" - Tom Pauls und Beate Laaß

"Däschdlmäschdl auf Sächsisch - Eine Liebesrevue im Barock"
Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr
Karten: Tel. 035973/23410 und www.burg-stolpen.org

August der Starke ist untrennbar mit der Geschichte Stolpens verbunden. Als mächtiger Landesfürst hat er immerhin seine berühmteste Mätresse, die Gräfin Cosel, auf Stolpen lebenslang verbannen lassen. Seine mannigfaltige Mätressenwirtschaft ist legendär und sucht in der Geschichte seines Gleichen. Schon als blutjunger Prinz war der sächsische Herkules den Damen von Höfen in ganz Europa leidenschaftlich erlegen. Intensiv genussreiche Reisen, z.B. nach Wien oder Madrid, zeugen eindrucksvoll davon. Eine Traumrolle für das Sachsen-Urgestein Tom Pauls. An seiner Seite fungiert die temperamentvolle Beate Laaß, die feurig in die verschiedenen Rollen von Augusts entzückenden Damenschönheiten schlüpft. Wohin passt eigentlich die Inszenierung der barocken Liebesrevue besser als auf den Stolpener Burghof dem Schicksalsort seiner einstmaligen großen Liebe.


 Fenster schließen