Veranstaltung - Stolpen

21.09.2018Kleines Burgtheater - Gregor Gysi & Hans-Jürgen Schütt

"Ein Leben ist zu wenig" - Autobiographie
Beginn: 20:00 Uhr
Karten: ausverkauft!

So offen und persönlich wie in dieser Autobiographie war Gregor Gysi noch nie. Kaum ein deutscher Politiker wurde so geschmäht, kaum einer schlug sich so erfolgreich durchs Gestrüpp der Anfeindungen hin zu einer anerkannten Persönlichkeit. Bei seiner politischen Konkurrenz ist er durch seine messerscharfen Analysen gefürchtet und mit seiner außergewöhnlichen Rhetorik ein gern gesehener Gast in den vielen Talk-Shows der Deutschen Fernsehlandschaft. Gysi hat in den letzten 30 Jahren linkes Denken geprägt und wurde zu einem der wichtigsten Protagonisten. Im Gespräch mit dem Journalisten Hans-Dieter Schütt berichtet er von seinen zahlreichen Leben: als Familienvater, Anwalt, Politiker, Autor und Moderator.


 Fenster schließen