Jagdverband Sächsische Schweiz e. V.

JagdFuchs

Jäger werden - aber wie? - "Das grüne Abitur"

Bei den meisten Dingen im Leben muss man – bevor man darf – eine Prüfung ablegen. Im konkreten Fall ist das die Jägerprüfung. Diese besteht im Freistaat Sachsen aus einer Schießprüfung, einer schriftlichen Prüfung, welche als Online-Prüfung durchgeführt wird, und einer mündlich-praktischen Prüfung.

Der Text der Prüfungsordnung kann in der „Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft über die Jagd“ (§ 12 ff) nachgelesen werden. Prüfungen werden idR 2x im Jahr durchgeführt.
Zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung finden entsprechende Lehrgänge statt.

Zum Nachlesen:

Jagdschulen in unserer Umgebung

  • KJS Weißeritzkreis und Sächsische Schweiz
    Herr Tobias Heinze
    Hauptstr. 27
    01773 Altenberg
    Tel: 03505229405, Mobil: 01715735289
  • Jägerlehrhof im KJV Bautzen
    Herr Hendrik Schütt
    Gutshof 7
    02694 Malschwitz (Preititz)
    Tel: 035932-35444, Fax: 035932-35446
  • Jagdschule Schwarzer Keiler
    Simone Koebel
    Thomas-Müntzer-Siedlung 4
    01796 Struppen
    Tel: 0162-1849383
Jagdverband Sächsische Schweiz