Veranstaltung - Stolpen

17.05.2019Kleines Burgtheater - Manfred Breschke

"Wie kommt das Loch ins Portmonee?"
Beginn: 20:00 Uhr
Karten: Vorverkauf unter Tel. 035973/23410 und www.burg-stolpen.org

Man kann ihn durchaus ein Urgestein der Dresdner Kabarett-Szene nennen. Manfred Breschke ist von Hause aus promovierter Politökonom. Er studierte den Kapitalismus in einer Zeit, als es ihn im Osten Deutschlands noch gar nicht gab und auch noch nicht abzusehen war. Der plumpe Schlachtruf „Den Sozialismus in seinem Lauf, hält weder Ochs noch Esel auf!“ war uneingeschränkte Staatsdoktrin. Seit seiner Studienzeit liebt Breschke die Satire und das politische Kabarett. In seinem aktuellen Solostück folgt er im Supermarkt den Spuren durch das Loch in seinem Portmonee und präsentiert ein Figurenensemble deutscher
Dialektik, dass die Verspekulierten aller Bundesländer miteinander vereint. Es ist leer!



 Fenster schließen