Sächsische Dampfschifffahrt auf der Elbe - Region Sächsische Schweiz

Natur erleben • Aktiv erholen • Gastlichkeit genießen

Dampfschiff auf der Elbe bei Pirna Dampferparade auf der Elbe bei Pillnitz
 

Übernachtung suchen:



 

Auf dem Raddampfer durch das Elbtal ...

Ein besonderes Erlebnis für jung und alt ist eine Fahrt mit einem Dampfschiff auf der Elbe durch das Obere Elbtal. Auf erholsame Weise können die Fahrgäste die reizvolle Landschaft des Elbsandsteingebirges genießen.

Dampfschiff auf der ElbeMit neun historischen Schaufelraddampfern verfügt die Sächsische Dampfschiffahrt über die älteste und größte Raddampferflotte der Welt. Der älteste Dampfer, PD „Stadt Wehlen“, wurde im Jahr 1879 erbaut.

Zwei elegante Salonschiffe und ein kleines Motorschiff komplettieren diese weltweit einzigartige Flotte.

Die Sächsische Dampfschiffahrtsgesellschaft betreibt Personenschiffsverkehr auf der abwechslungsreichen Strecke zwischen Seußlitz bei Meißen, Dresden, Pillnitz, Pirna, Bad Schandau und Děčín in Böhmen und durchquert damit eine der schönsten Flusslandschaften Europas.

weitere Informationen und Fahrpläne: www.saechsische-dampfschiffahrt.de/

 Raddampfer auf der ElbeMaschinenraum des Raddampfers 

Alljährlich am 1. Mai findet eine Flottenparade von Dresden bis Schloss Pillnitz und zurück statt.

Dampferparade

Mit dem Wanderschiff in die Sächsisch-Böhmische Schweiz

Das Wanderschiff verkehrt Ostern und in den Osterferien vom 14. bis 23. April 2017 sowie in der Hauptsaison vom 29. April bis 5. November 2017 bis zu 4-mal täglich zwischen Bad Schandau über Krippen/Postelwitz und Schmilka nach Hřensko (ČR).

weitere Informationen ...

 
 
Regionalportal Sächsische Schweiz - © Internet-Service Beyer GmbH