Museen und Ausstellungen der Region Sächsische Schweiz

Natur erleben • Aktiv erholen • Gastlichkeit genießen

Im Landschloss Zuschendorf Miniaturpark Kleine Sächsische Schweiz Lindenmuseum in Schmorsdorf Im Afrikahaus in Sebnitz
 

Übernachtung suchen:



 

Museen und Ausstellungen - Sehen, Erleben, Staunen ...

Bad Gottleuba-Berggießhübel

 
Heimatstube
Ort: Hauptstraße 20, 01819 Berggießhübel
Telefon: 035023 517 66
Öffnungszeiten unter www.badgottleuba-berggiesshuebel.de
 
Medizinisch-historische Sammlungen im Gesundheitspark
Ort: Hauptstraße 39, 01816 Bad Gottleuba
Tel.: 035023 648930
Öffnungszeiten unter www.badgottleuba-berggiesshuebel.de
 
Besucherbergwerk Marie Louise Stolln
Ausstellung zur Geschichte des Bergbau- und Hüttenwesens
Ort: Berggießhübel, Telefon: 035023 52980
Öffnungszeiten unter www.marie-louise-stolln.de

Bad Schandau

 
Heimatmuseum Bad Schandau
Ansprechpartner: Haus des Gastes
Ort: Badallee 10, 01814 Bad Schandau
Telefon: 03 50 22 4 21 73
Öffnungszeiten: täglich außer montags 14.00-17.00 Uhr, Mai - Okt Sa./So. 10.00-17.00 Uhr
 
Museum Kellerhaus Krippen
Ansprechpartner: Haus des Gastes
Friedrich-Gottlob-Keller-Straße 76 01814 Bad Schandau Ortsteil Krippen
Telefon: 03 50 28 / 8 05 16 Herr Englick
Öffnungszeiten: Mai - Oktober : Samstag 9.30 - 11.30 Uhr
 
Nationalparkzentrum
Dresdner Str. 2 B, 01814 Bad Schandau Tel.: 03 50 22 / 502 - 40
1. April - 31. Oktober: täglich 9.00 - 18.00 Uhr
1. Nov. - 31. März: täglich (außer montags) 9.00 - 17.00 Uhr, Januar geschlossen
 
Informationsstelle "Eishaus" der Nationalparkverwaltung
Ort: auf dem Großen Winterberg bei Schmilka. Telefon: (03 50 22) 400 50
Öffnungszeiten: April+Oktober 10.00 - 16.00 Uhr, Mai-September 10.00 -18. 00 Uhr

 Dohna

 
Heimatmuseum Dohna
Am Markt 2, 01809 Dohna
Telefon: (03529) 512628

 Gohrisch

 
Heimatstube OT Cunnersdorf
Ansprechpartner: Fremdenverkehrsamt
Ort: Cunnersdorf Nr. 37, 01824 Gohrisch
Telefon: (035021) 7660
Öffnungszeiten auf Anfrage
 
Grenzstein-Lapidarium Gohrisch
Ort: Sandweg 43 b, 01824 Gohrisch
Telefon: (035021) 68545
Öffnungszeiten: ganztägig geöffnet, telefonische Anfrage zwischen 16.00 -17.00 Uhr
 
Feuerwehrmuseum Papstdorf
Ansprechpartner: Gerd Fischer
Alte Hauptstraße, 01824 Gohrisch, OT Papstdorf
Telefon: (035021) 67406
Öffnungszeiten: ganzjährig geöffnet

Heidenau

 
Barockgarten Großsedlitz
Ort: Parkstraße 85, 01809 Heidenau
Telefon: (0 35 29)56 39 0
Fax: (0 35 29)56 39 99
Öffnungszeiten unter www.barockgarten-grosssedlitz.de

Hohnstein

 
Naturkunde- u. Geschichtsmuseum Burg Hohnstein
Ort: Markt 1, 01848 Hohnstein
Telefon: (035975) 80987
Öffnungszeiten: April bis Oktober
 
Informationsstelle "Blockhaus Brand" der Nationalparkverwaltung
Ort: auf dem Brand
Öffnungszeiten: April+Oktober 10.00 - 16.00 Uhr, Mai-September 10.00 -18. 00 Uhr
 
Ausstellung Hohnsteiner Handspielpuppen
Ort: Traditionsstätte und Touristinformation, Rathausstr. 9

Königstein

 
Festung Königstein
Ort: Festung Königstein Betriebs-GmbH, 01824 Königstein
Telefon: 0049-35021/64-607
Fax: 0049-35021/64-609
Öffnungszeiten unter www.festung-koenigstein.de
 
Fabel- und Mythenpark Königstein
im Luisenhof
Gohrischer Str. 20
01824 Königstein
Tel. 035021 59831
Öffnungszeiten unter www.fabelundmythenpark.de

Lohmen

 
Felsenburg Neurathen
01847 Lohmen
Telefon: (03501) 58100
Öffnungszeiten: ganztägig

Liebstadt

 
Schloß Kuckuckstein
Ort: Am Schloßberg 1, 01825 Liebstadt
Telefon: 035025-12770
 www.schlosskuckuckstein.de

Müglitztal

 
Schloß Weesenstein
Ort: Am Schlossberg 1, 01809 Müglitztal, OT Weesenstein
Telefon: 035027-62629
Fax: 035027-5552 
Öffnungszeit: Winter 9.00 -17.00 Uhr Sommer 9.00 -18.00 Uhr
Öffentliche Führungen: Sonntags und Feiertags 15.00 Uhr
www.schloss-weesenstein.de
 
Lindenmuseum
Ort: Schmorsdorf neben der Tausendjährigen Linde
Informationen siehe unten

Neustadt

 
Heimatmuseum
Ort: Neustadt Malzgasse 7, 01844 Neustadt in Sachsen 
Telefon: 03596 / 50 55 06
Öffnungszeiten: Dienstag - Donnerstag: von 10:00 - 12:00 Uhr und von 13:00 - 16:00 Uhr
Freitag von 10:00 - 12:00 Uhr
und am Samstag sowie an Sonn- und Feiertagen von 14:00 - 17:00 Uhr
 
Gold- und Mineralien-Erlebnisstätte Hohwald
Ort: OT Berthelsdorf, Bischofswerdaer Straße 113, 01844 Neustadt in Sachsen
Betreiber: Margit und Herbert Pehse GbR
Telefon: 03596 / 500089
www.goldmuseum-sachsen.de
Öffnungszeiten: Die.-So. von 10.00 - 17.00 Uhr

Pirna

 
Stadtmuseum
Ort: Klosterhof 2/3, 01796 Pirna
Telefon: (03501) 556 461
Öffnungszeiten: Di-So: 10.00 -17.00 Uhr
 
Richard-Wagner-Museum
Ort: Richard-Wagner-Straße 6, Graupa
Telefon: (03501) 54 82 29
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen: 10.00 - 16.00 Uhr
 
Landschloß und Park Zuschendorf, Botanische Sammlungen
Ort: Am Landschloss 6, 01796 Pirna
Telefon: (03501) 527734 Fax: (03501) 527734
www.zuschendorf.de
Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag
Ausstellungen: Kamelien-, Azaleen- und Bonsaizucht, Zwergobstbäume

Rathen

 
Burg Altrathen
Ort: Am Grünbach 10/11, 01824 Kurort Rathen
Tel. 035024 7600
www.burg-altrathen.de
 
Eisenbahnwelten Rathen
Die größte Gartenbahn der Welt kann im Kurort Rathen auf einer Fläche von 7000 m² bewundert werden.
Täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet (Winterpause ab Nov.)
www.eisenbahnwelten-rathen.de

Sebnitz

 
Kunstblumen- und Heimatmuseum "Prof. A. Meiche" und Afrikahaus
Hertigswalder Str. 12, 01855 Sebnitz
Telefon: 035971 / 80730
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag sowie an Feiertagen: 10.00 - 17.00 Uhr
Montag geschlossen
www.staedtische-sammlungen-sebnitz.de
 
Haus "Deutsche Kunstblume Sebnitz"
Ort: Neustädter Weg 10, 01855 Sebnitz
Telefon: 035971 / 5 31 81
www.deutsche-kunstblume-sebnitz.de
Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag sowie an Feiertagen: 10.00 - 17.00 Uhr
Montag ist nur der Verkaufsraum geöffnet: 10.00 - 17.00 Uhr
 
Technisches Denkmal Neumannmühle
Ort: Kirnitzschtalstraße 5 · 01855 Sebnitz OT Ottendorf
Telefon: (03 50 22) 4 07 96
www.neumann-muehle.de
 
Modelleisenbahnmuseum
Ort: TILLIG Modellbahnen GmbH & Co.KG
Postfach 1255, Lange Straße 58, 01855 Sebnitz
Telefon: 03 59 71 / 90 327
www.tillig-tt-bahn.de
 
Urzeitpark
Ort: Forstweg 14, 01855 Sebnitz
Telefon: 03 59 71 / 5 88 00
Öffnungszeiten: Ostern bis 31.10. tägl. 10.00-17.00 Uhr
November bis Ostern: geschlossen
 
Oldtimer-Museum im Bahnhof Sebnitz
Historische Fahrzeuge, Gebrauchsgegenstände, Spielzeug, Verleih von Motorrädern, geführte Touren
Ort: Bahnhofstraße 17, 01855 Sebnitz
Telefon: (03 59 75) 80 746
Öffnungszeiten: tägl. außer Montag 10.00 - 17.00 Uhr
www.oldtimertouren-sebnitz.de
 
Waldarbeiterstube Hinterhermsdorf
Ansprechpartner: Haus des Gastes
Ort: Neudorfstraße 2, 01855 Hinterhermsdorf
Telefon: (035974) 5210
 
Informationstelle und Freigelände Waldhusche in Hinterhermsdorf
Waldabenteuerspielplatz mit vielen Informationen über die Tiere und Pflanzen,
Ehemaliges Forsthaus "Beize" mit Ausstellungsräumen mit speziellen Informationen über den Nationalpark Sächsische Schweiz, nahe Buchenpark-Parkplatz

Stolpen

 
Stadtmuseum Stolpen
Ort: Am Markt 26, 01833 Stolpen
Telefon: (035973) 28029
Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag 14:00 – 16:00 Uhr
 
Burg-Stolpen
Ort: Schlossstraße 10, 01833 Stolpen
Telefon: (03 59 73) 2 34 10
www.burg-stolpen.de
Öffnungszeiten: täglich Sommerzeit (April-Oktober): 9.00 -18.00 Uhr
Winterzeit (November-März): 10.00 -16 .00Uhr (witterungsabhängig)
 
Ratags Kunsthandwerkerhaus
Ort: Hauptstraße 120b, 01833 Stolpen, OT Langenwolmsdorf
Tel.: (03 59 73) 6 24 90
Öffnungszeiten: Mo. - So. 10.00 - 18.00 Uhr
www.ratags.de

Struppen

 
Robert-Sterl-Haus
Ortsteil Naundorf, Robert-Sterl-Straße 30
Tel: 035020 70216
www.robert-sterl-haus.de

Wehlen

 
Heimatmuseum und Pflanzengarten
Ort: Lohmener Straße 18, 01829 Stadt Wehlen
Telefon:(035024) 70414
Öffnungszeiten: April-Oktober: täglich 8.00 -18.00 Uhr
 
"Kleine Sächsische Schweiz" Miniaturparkanlage
Ort: Schustergasse 8, 01829 Stadt Wehlen, OT Dorf Wehlen
Telefon: 035024 / 70631
www.kleine-saechsische-schweiz.de/

Lindenmuseum in Schmorsdorf - das kleinste Museum Deutschlands

LindenmuseumDas Lindenmuseum Clara Schumann befindet sich in Schmorsdorf, einem Ortsteil der Gemeinde Müglitztal, neben der Schmorsdorfer Linde.
Es ist wohl Deutschlands kleinstes freistehendes Museum mit 6,85 m². Neben dem Museum befinden sich drei alte Distanzsäulen (Lapidarium) und eine Bronze-Büste von Clara Schumann.
Das Museum ist ständig geöffnet und frei zugänglich.
Der erste Nachweis über das Museumsgebäude stammt aus dem Jahre 1888, als es zusammen mit der "Großen Linde" für die "Bergblumen" gezeichnet wurde. Damals diente es der Gemeinde als Spritzenhaus. Davon ist noch die Aufhängevorrichtung für Löschschläuche im Dachstuhl erhalten. Danach war hier eine Poststelle untergebracht. Davon zeugt noch das vergitterte Fenster auf der Rückseite.
Seit 2006 wird dieses Häuschen als Museum genutzt. In ihm wird die Geschichte des Ortes aufbewahrt, über die "Tausendjährige Linde" informiert und an eine prominente Besucherin erinnert, die im 19. Jahrhundert hierher kam: Clara Schuhmann.

 
 
Regionalportal Sächsische Schweiz - © Internet-Service Beyer GmbH